Für wen ist Kunsttherapie?

Wenn Sie sich getrieben fühlen oder Ihr Alltag Sie zu erdrücken droht, Sie nicht zur Ruhe kommen, oder Sie keine Grenzen setzen können und es Ihnen schwer fällt für sich einzustehen.

 

Sie das Bedürfnis haben wieder zu sich zu finden, etwas für sich zu tun?

 

Kunsttherapie bietet die Möglichkeit sich selbst und den eigenen Bedürfnisse wieder näher zu kommen. Sie finden hier einen Raum Ihren Gefühlen und Bedürfnissen, Ängsten und Sorgen einen Ausdruck zu verleihen, auch wenn Worte nicht reichen…..

 

In der kunsttherapeutischen Arbeit haben Sie die Möglichkeit belastende Themen anzugehen und aus der Tiefe heraus zu begreifen und zu lösen. In der Kunsttherapie nutzen Sie ihre schöpferischen Fähigkeiten, um in einen Gestaltungsprozess zu kommen und die selbstregulierende heilende Kraft, die in jedem Menschen steckt, zu beleben, um wieder in den Fluss des Lebens zu kommen.

 

 Ich arbeite mit Menschen aller Altersgruppen. Gründe für Kunsttherapie können sein:

  • Beziehungsprobleme
  • Probleme am Arbeitsplatz
  • krisenhafte Lebensphasen der Neuorientierung und Sinnsuche (Pubertät, Elternschaft, Lebensmitte)
  • Depressionen
  • Trauer
  • Erschöpfungszustände (Burn out)
  • Ängste, Phobien und Panikattacken
  • Erarbeitung von Bewältigungsstrategien bei chronischen Erkrankungen
  • auffälliges Verhalten bei Kindern

 

 

 

Kunsttherapiepraxis Sandra Spielmann

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Kunsttherapeutin

Kinderkrankenschwester

Gaster Kirchweg 4

49205 Hasbergen

Telefon: 05405/8952211

E-Mail:  kunsttherapie-spielmann@web.de

Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.